Sonntag, 9. Juli 2017 (ab ca. 11.45)
Die Insulaner von Criczendorf begrüßen die Besatzung des Wikingerschiffes "Freydis" auf ihrer Reise von Ingoldstadt zum Schwarzen Meer" Picknick auf der Badewiese! Speis und Trank (auch für die Gäste) bitte mitnehmen!

 

Achtung: Picknick nicht auf der großen Liegewiese, sondern 200 Meter stromabwärts bei der Wassertskischule! Wir freuen uns auf Sonntag!

 

https://danubevikings.wordpress.com/2016/12/02/what/

Sonntag, 30. Juli, ab 17h

 

KRIDO OPEN - 2017   Strombad - Musikpavillon

 

Eintritt frei - Spenden erwünscht!

Liebe Kulturinsulaner_innen !

 

SAVE THE DATE:

Kulturinseltreffen: Samstag, 10.Juni 2017, 16:00h im Da Conte

 

Geplante Projekte für 2017:

  • Sonntag 09. Juli 2017, ca. 11:30:

„Kulturinsel“ lädt die „Danube Wikings“ zu einem Stärkungspicknick auf ihrem Weg nach Rumänien

  • Sonntag 30. Juli 2017, voraussichtl. 18:00h:

Kulturinselkonzert im Pavillon (Kridoopen – Small and beautiful)

Darüber hinaus wurden noch weitere Projektideen formuliert, deren Realisierung allerdings unserer gemeinsamen Organisation bedürfen:

  • Ausstellung am Franz-Josefs- Bahnhof
  • Kulturinselwanderweg (Folder plus „Kridowiki“, Vitrine, App, …)
  • Teilnahme beim Kritzendorfer Adventkalender (Fackelzug, Au-Spaziergang, …)
  • Weitere Initiativen haben natürlich Platz.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Für die Kulturinsel:

Heimo, Wolfgang, Lisa, Tina, Monika, Andrea und Rainer

Kulturinsel ab sofort auch im Kritzendorfer Dorfmuseum vertreten:

Das KRIDO OPEN war auch heuer wieder (trotz Wolkenbruch) ein wundervolles Fest!

Ein herzliches Dankeschön an die rund 130 ehrenamtlich Mitwirkenden!


Wie geplant, haben wir der Stadtgemeinde Klosterneuburg angeboten, mit den Einnahmen der letzten beiden KRIDOOPEN-Feste den Musikpavillon zu renovieren. Nun soll dieser tatsächlich in „neuem Glanz“ erstrahlen.

 

 

Leider wird die geplante Renovierung des Pavillons um ein Jahr verschoben, da dies die Stadtgemeinde selbst durchführen möchte. Die Kulturinsel wird dafür 5000€, die sie dank der „Krido Open“  Feste einnehmen konnte, für die Renovierung des Pavillons beitragen. Hier wird jedenfalls ein Zeichen für die Bewahrung der historischen Bedeutung des Strombades gesetzt.

 

In der Wintersaison wurden in der Kulturinsel neue Ideen angedacht, alte Projekte reflektiert und mit der Planung des kommenden „Krido Open 2016“ begonnen. Wir haben uns tatkräftig mit den anderen Kritzendorfer Vereinen vernetzt und durften im vergangenen Winter, Kritzendorf miteinem Kulturinsel Punschstand am Klosterneuburger Weihnachtsmarkt vertreten.

 

 

Die Kulturinsel Strombad Kritzendorf 2024 wünscht allen Bewohnern unserer Siedlung frohe Ostern und einen schönen Saisonstart. Wir freuen uns auf einen feinen, gemeinschaftlichen Sommer, indem es hoffentlich wieder zu vielen schönen, neuen Freundschaften  in und um die Kulturinsel kommt.

 

 

 

Spendenkonto: 

Raiffeisen: AT 66 3236 7000 0021 8123,

Kulturinsel Strombad Kritzendorf 2024.